Karl Valentin - Der Münchnerischste aller Münchner

Artikel-Nr.: Val. Mü.Verl

Auf Lager
innerhalb 5 AT Tagen lieferbar

12,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Standartzustellung

Karl Valentin Der Münchnerischste aller Münchner Mit einem Vorwort der Valentin-Enkelin Anneliese Kühn und zahlreichen bisher unveröffentlichten Bilddokumenten Karl Valentin ist das Original aus Bayern, der Münchner Volkssänger und ein nach wie vor beliebter Spaßmacher. Aber Karl Valentin ist noch mehr, er ist ein Genie, das sich in zahlreichen künstlerischen Begabungen entfaltet: Er war Volkssänger, Komiker, Musical-Clown, Schauspieler, Dramatiker, erster Filmunternehmer Bayerns, Handwerker, Sammler, Museums- und Theaterdirektor, kurzum ein grandioser multimedialer Künstler. Alfons Schweiggert macht jede der vielfältigen Fähigkeiten dieses „Medienhandwerkers des Grotesken” bewusst, die alle in engstem Bezug zueinander stehen, sich unauflösbar durchdringen und gegenseitig beeinflussen. „Diese Erdbebenwarte aus der Münchner Vorstadt Au”, betont Hannes König, erster Direktor des Münchner Valentin-Musäums, „sendet Impulse um den Globus, die überall menschliche und gesellschaftliche Gültigkeit besitzen.”

Abverkauf  unser letztes Exemplar.

  • Broschiert: 144 Seiten
  • Verlag: München Verlag; Auflage: 1., Aufl. (14. Februar 2007)
  • ISBN-13: 978-3937090153
Auch diese Kategorien durchsuchen: Lesen, Bavarica