Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Allgemein
Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen dem Bayern-Laden.de-Uwe Penner und deren Kunden unterliegen ausschließlich den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten für die Auslieferung und Zustellung von Waren, die der Kunde über Telefon, Internet, per E-Mail , schriftlich oder per Fax bei dem Bayern-Laden.de-Uwe Penner bestellt. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung es sei denn, die Bayern-Laden.de -Uwe Penner hätte ausschließlich ihrer Geltung zugestimmt.

§2 Vertragsschluss, Preise
Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Bayern-Laden.de-Uwe Penner wird den Kunden zuvor über den Eingang seiner Bestellung informieren. Bayern-Laden.de-Uwe Penner kann das Angebot innerhalb von zwei Wochen annehmen. Der Vertrag kommt mit Annahme des Angebotes durch Bayern-Laden.de-Uwe Penner zustande. Die Annahme erfolgt durch Erklärung in Textform per E-Mail bei der Versandbestätigung oder durch Lieferung der Ware (nicht bei Bezahlung per Vorkasse). Ein etwaiges Widerrufsrecht des Kunden bleibt hiervon unberührt.

Die auf der Webseite aufgeführten Preise und Konditionen zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden sind für Bayern-Laden.de-Uwe Penner bindend. Bayern-Laden.de-Uwe Penner hat jedoch das Recht zum Rücktritt vom Vertrag, sollten Schreib-, Druck- und Rechenfehler vorliegen. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Eventuelle Zollgebühren für Nicht-EU-Länder bleiben unberücksichtigt und werden vom jeweilig zuständigen Zollorgan bei der Einfuhr dem Empfänger direkt berechnet. Sollte ein Artikel nicht verfügbar sein und falls nicht anders vom Besteller gewünscht, bietet Bayern-Laden.de-Uwe Penner die Lieferung eines Ersatzartikels an, sofern er in Art und Preis gleichwertig ist.

Widerrufsrecht besteht nicht für:
Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte.


§3 Lieferung
Die Versendung der Ware geschiet auf Kosten unde Gefahr des Käufers. Die Versendung erfolgt durch DPD, sofern vom Käufer keine besondere Versendung gegeben wird. Ersatz für Bruch wird nicht geleistet. Lieferungen erfolgen zu den auf den Websites bei der Bestellung geltenden Versandbedingungen an die angegebene Postanschrift. Für Bayern-Laden.de-Uwe Penner gelten speziell folgende Versandbedingungen. Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich, es sei denn, ein Termin wurde von Bayern-Laden.de-Uwe Penner fest zugesagt. Bei Lieferungen ins Ausland übernimmt der Kunde Zölle und Steuern. Bayern-Laden.de-Uwe Penner ist zu Teillieferungen berechtigt. Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so ist Bayern-Laden.de-Uwe Penner berechtigt, den ihr insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

§4 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum des Bayern-Laden.de-Uwe Penner. Der Kaufpreis wird mit Annahme der Bestellung durch Bayern-Laden.de-Uwe Penner fällig. Die Zahlung erfolgt mit den auf den Websites zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Zahlungsweisen. Die Möglichkeit des Skontoabzugs besteht nicht. Für den Fall der Nichteinlösung oder Rückgabe einer Lastschrift ermächtigt der Besteller hiermit unwiderruflich seine Bank Bayern-Laden.de-Uwe Penner seinen Namen und seine aktuelle Anschrift mitzuteilen. Mögliche Rücklastschriftgebühren die aus vom Besteller zu vertretenden Gründen Bayern-Laden.de-Uwe Penner in Rechnung gestellt wurden, kann Bayern-Laden.de-Uwe Penner vom Besteller einfordern.

§5 Haftungsbeschränkung, offensichtliche Mängel, Mängelrechte
Beanstandungen der von uns gelieferten Ware sind innerhalb von 8 Tagen vorzunehmen. Sie berechtigen nach Annerkennung zu Ersatzlieferung. Wandlungs-, Minderungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Für Gebrauchsabnutzung der Artikel wird keine Haftung übernommen.Kleine Abweichungen von Form und Dekor können nicht beanstandet werden. Für Mängel haftet der Verkäufer für die Dauer von 2 Jahren. Die Rüge muss am letzten Tag dieser Frist bei Bayern-Laden.de-Uwe Penner schriftlich eingehen, wobei der Eingang per E-Mail oder Fax ausreichend ist. Im übrigen gelten bei Mängeln die gesetzlichen Regelungen.
Ersatz
Falls Sie als Kunde außerhalb Deutschlands die Ware beschädigt erhalten sollten können wir Ihnen leider keinen Ersatz liefern. Wir erstatten Ihnen bei berechtigter Annerkennung den Kaufpreis. Lieferkosten können leider nicht erstattet werden.



§6 Datenschutz
Der Kunde ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Durchführung von Bestellungen und Betreuung des Kunden erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Bayern-Laden.de-Uwe Penner ausführlich in der Datenschutzinformation unterrichtet worden. Der Kunde stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Wir speichern ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese per E-Mail zusammen mit unseren AGB zu. Ihre Bestelldaten können Sie jederzeit im Kunden-Login-Bereich einsehen.

§7 Widerrufsbelehrung 
Unser Widerrufsrecht für private Kunden und natürliche Personen
(Hier öffnet sich eine neue Seite)

§8 Jugendschutz
Bayern-Laden.de-Uwe Penner will nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden eingehen. Der Kunde ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen.

Der Kunde stellt Bayern-Laden.de-Uwe Penner von Ansprüchen Dritter frei, die Bayern-Laden.de-Uwe Penner aus der Verletzung der Verpflichtung des Kunden nach Ziffer 1 erwachsen.


§9 Beanstandungen, Erfüllungsort, Gerichtsstand, salvatorische Klausel
Für den Fall, dass der Besteller Beanstandungen erheben will, kann er diese vorbringen bei upenner@t-online.de. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Ist der Käufer Kaufmann oder hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland, so ist Gerichtsstand Freising. Wir sind jedoch berechtigt, den Käufer auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen. Dies gilt auch für das Mahnverfahren. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
ei Überweisungen mittels Internetbanking tragen Sie bitte im Feld "Verwendungszweck" die Rechnungsnummer ein.
Gerichststand für beide Kaufleute ist das AG Freising a. d. Isar bzw. LG Landshut. Ersatzweise ist das AG Freising
zuständig, sofern nach den gesetzlich Zuständigkeitsvorschriften das LG Landshut erstinstanziell nicht zuständig ist


Sonstiges

Für auftretende  Probleme gibt es für Sie ab vorraussichtlich 15.2.16 zusätzlich die Möglichkeit sich über die OS- Plattform zu beschweren. Hier der Link dazu:  http://ec.europa.eu/consumers/odr/