Drucken

Lesen

Lesen


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: BI-1

Schäfer, Astrid

Bier - 200 Begriffe zum fünften Element der Bayern

Erscheinungsjahr: 2016

Deutsch

Gebunden, 96 Seiten,

Format: 11 x 19 cm

ISBN 13: 978-3-89251-481-7

 

 

Alles, was Sie übers bayerische Bier wissen müssen

Trinken Sie gerne Bier? Und wenn ja: Wollen Sie gern mehr über das bayerische Nationalgetränk wissen? Und wollen Sie dieses Wissen in bekömmlichen Happen dargereicht bekommen - in Happen, die man bequem während des Genusses eines Pfiffs oder einer Halben zu sich nehmen kann?

Dann sollten Sie dieses Büchlein zur Hand nehmen, das sogar annähernd die Größe eines Masskruges hat und von einer ambitionierten "Bierologin" geschrieben wurde. Natürlich müssen auch Zahlen und Fakten darin vorkommen, aber bierernst oder gar trochen wird's nicht. Spritzig wie ein Weißbier, vor Spaß an der Freud manchmals gar überschäumend wie eine frisch eingeschenkte Mass kommen die Texte daher; einmal nur kurze Begriffserklärungen, dann wieder längere Darlegungen, wenn der Brauprozess oder die bayerische Biergeschichte ins Spiel kommen. Denn, wie der Untertitel schon sagt: Es geht hier um Bier und Bayern, also auch um Dialektbegriffe, speziell bayerische Gepflogenheiten beim Umgang mit dem Gerstensaft - um bayerische Kulturgeschichte also. Sie werden überrascht sein, was alles zum fünften Element der Bayern erzählt werden kann!

11,90 *

Auf Lager
innerhalb 7AT Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: kloa-1

Der Klassiker pfeilgrad ins Bairische übertragen.

Mit Originalaquarellen von Saint-Exupery

Von Gerd Holzheimer

14,90 *

Auf Lager
innerhalb 8 AT Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN: 978-3-492-05640-3

Er wurde verehrt und geliebt, gehasst und bekämpft – nur gleichgültig ließ Franz Josef Strauß niemanden. Unzweifelhaft ist er einer der Politiker, die die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland geprägt haben. Horst Möller legt hier die erste große Biografie vor, die aus bislang unausgewerteten Archiven und Quellen gearbeitet ist. Über vierzig Jahre lang war deutsche Politik ohne FJS nicht denkbar. Als Generalsekretär der CSU, als »Atomminister«, als Verteidigungsminister, der die Bundeswehr aufbaute und über die Spiegel-Affäre stürzte, als Finanzminister, als Opponent von Willy Brandt und dessen sozialliberaler Koalition, als Bayerischer Ministerpräsident und zugleich Partner und Gegner von Helmut Kohl ... Möller setzt das Bild eines Mannes aus vielen Facetten zusammen – so bunt, vielfältig und widersprüchlich, wie der Mensch und Politiker Strauß war.

20,00 *

Auf Lager
innerhalb 5AT Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN: 978-3-492-05635-9

 

Monika Gruber privat

 

Was macht eine, die aus einem Ort namens Tittenkofen stammt, aber nicht so ausschaut? Die auf dem Bauernhof aufwächst, aber eigentlich auf die Bühne will? Klar, sie nimmt’s mit Humor und wird Bayerns bekannteste Komikerin. Monika Gruber erinnert sich in ihrem Buch an ihre Kindheit und Jugend auf dem Land bei Erding. Sie erzählt Geschichten, in denen sie grantelt, witzelt, schwelgt und auch lästert, aber nie denunziert, denn dazu liebt sie Land und Leute zu sehr. (gebundene Ausgabe) Kindle Verlag

19,99 *

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-7630-4004-9

Biografisches Portrait Karl Valentins in den Jahren 1947-1948
Alfons Schweiggert
180 Seiten mit über 80 s/w-Fotos; gebund. Ausgabe

Karl Valentin - "Ein g'schpinnerter Teifi" ... in der bayerischen Redewendung schwingen sowohl die Anerkennung die Anerkennung wirklich origineller Komik als auch eine Nuance von Ausgrenzung mit. Diese Gratwanderung skizziert den Verlauf der letzten acht Jahre Karl Valentins. Er war ein Star der alten Welt, der mit dem Heraufdämmern einer neuen unterging.

MünchenVerlag 2013

 

 
9,99 *

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-7630-4009-4

Entstanden aus der Sendung "Wir in Bayern - Host mi?" im Bayerischen Fernsehen

144 Seiten mit farbigen Illustrationen
Festeinband, Format 21 x 20 cm
ISBN 978-3-7630-4009-4

 
 
19,95 *

Auf Lager
innerhalb 6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-85002-922-3

 2. Auflage 2007, 384 Seiten. Die große Biografie über Andreas Hofer. Am 20. Februar 1810 starb unter dem Feuer eines Erschießungskommandos in Mantua Andreas Hofer - jener legendäre Mann, der Tirol ein Jahr lang in einem beispiellosen Volkskrieg gegen die Generäle Napoleons und der Bayern erfolgreich verteidigt hatte. Andreas Hofer, ursprünglich Wirt im Südtiroler Passeiertal, geriet als Anführer der ersten erfolgreichen bäuerlichen Aufstands- und Partisanenbewegung bald in den dramatischen Strudel der großen Auseinandersetzung zwischen Napoleon und Kaiser Franz von Österreich. Verlassen, verraten und verurteilt, wurde er nach seiner Hinrichtung endgültig zum Volkshelden.

 

12,95 *

Auf Lager
innerhalb ca.4-10 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-7630-4014-8

In zwei- bis vierseitigen Artikeln, mit historischen und neuen Bildern illustriert, berichtet der Journalist und Historiker Dirk Walter kurzweilig über Wissenswertes und Spannendes aus ganz Bayern.

SONDERPREIS 9,99€

Alter Preis 19,95 €
9,99 *
Sie sparen 9,96 €

Auf Lager
innerhalb 4-10 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN: 978-3-935719-76-6

Autor: Norbert Neugirg
Format: 13 x 20,5 cm, - 176 Seiten - Fadenheftung - Hardcover mit Schutzumschlag

Als „Kommandant“ schreibt Norbert Neugirg die provokanten, vor Frechheit strotzenden Reime seiner Altneihauser Feierwehrkapell’n, die er in höchst eigener Manier wiedergibt. Die Auftritte der Altneihauser in der Fernsehsendung „Fastnacht in Franken“ haben längst Kultstatus erreicht. Seit Jahren sind die gewagten Formulierungen des „Kommandanten“ Bestandteil der erfolgreichsten Sendung des Bayerischen Fernsehens und werden von einem Millionenpublikum verfolgt. Dieses Buch enthält Fastnachtsansprachen vergangener Jahre, viele Reime und neue Betrachtungen des Querdenkers.

16,95 *

Auf Lager
innerhalb 8 AT Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN: 978-3-935719-38-4

Autor: Norbert Neugirg
Format: 13 x 20,5 cm - 152 Seiten Hardcover mit Schutzumschlag

Die Altneihauser Feierwehrkapell'n und ihr Kommandant Norbert Neugirg haben schon Kultstatus in der Oberpfalz. Und seitdem sie sich nach Franken getraut haben, ist ihr Ruhm nahezu grenzenlos. Die Zeitungsglossen des Kommandanten aus dem "Neuen Tag", in denen er manche Ungereimtheiten unserer Tage aufspießt und Gedichte von ihm - die es in ihrer Schärfe in sich haben - werden erstmals in diesem Buch zusammengefaßt. Das ist tiefgründiger Humor mit einer verschärften Prise Ironie.

14,80 *

Auf Lager
innerhalb 8 AT Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN:978-3-935719-50-6

Autor: Norbert Neugirg
Format: 13 x 20,5 cm, - 144 Seiten - Fadenheftung - Hardcover mit Schutzumschlag

Nach dem Motto "Wer Arbeit nicht so gern verrichtet, setzt sich lieber hin und dichtet", hat der zahnluckerte Kommandant der Altneihauser Feierwehrkapelln seine zweiten Band mit bissigen Texten und ebensolchen Reimen vorgelegt.

14,80 *

Auf Lager
innerhalb 8 AT Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-934863-87-3

Christian Ude ist seit fast 20 Jahren Oberbürgermeister Münchens. Obwohl agil wie eh und je, ist er aus Altersgründen nicht mehr wählbar. Es gibt aber ein politisches Amt, das ihm noch offen steht: das des bayerischen Ministerpräsidenten.  In der nun erstmals vorliegenden Biographie werden die bisherigen Sta­tionen seiner Karriere vom kampfbewussten Juso zum strahlenden „Sonnenkönig“ Münchens nachgezeichnet. Dabei wird rasch deutlich, dass Ude viel mehr ist als der OB der Landeshauptstadt. Er ist nicht nur Präsident des deutschen Städtetages, sondern auch Satiriker und Kabarettist. Er ist der weltweit bekannteste Bierfassanzapfer und nicht zuletzt auch Privatmann. Ein spannend und amüsant geschriebenes Buch, das der vielseitigen und auch vielschichtigen Person des Christian Ude auf den Grund geht.

 256 Seiten, Format 15 x 22 cm,
Hardcover, gebunden mit Schutzumschlag
mit zahlreichen Abbildungen

 

Alter Preis 19,90 €
6,00 *
Sie sparen 13,90 €

Auf Lager
innerhalb 4-10 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-931904-91-3

Ein Roman und Tatsachenbericht aus dem Bayerischen Wald. Zu den berühmten Räubergestalten gehört auch der Räuber Heigl, der in den Wäldern am Kaitersberg bei Kötzting im Bayerischen Wald sein Unwesen trieb. In seinem Kampf gegen Unterdrückung und staatliche Obrigkeit wurde er als Volksheld gefeiert. Spannend geschrieben. 200 Seiten, kartoniert .

7,90 *

Auf Lager
innerhalb 4-10 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-89682-142-3

Der Familienroman "Die Wiesingers" ist ein lebendiges Porträt der Goldenen Münchner Jahre zwischen 1890 und 1932. Die Geschichte des Brauers und Kommerzienrats Anton Wiesinger, der sein mittelständisches Unternehmen in einer gesunden Mischung aus Geschäftssinn und altbayerischer Halsstarrigkeit gegen die drohende Vereinnahmung durch finanzstarke Großbrauereien verteidigt, begeisterte eine große Leserschaft. Leopold Ahlsen verfolgt das Schicksal der Wiesingers während des Ersten Weltkriegs und der Weimarer Republik bis hin zum Tod des vierundachtzigjährigen Kommerzienrats im Jahr 1932.

Alter Preis 14,90 €
5,00 *
Sie sparen 9,90 €

Auf Lager
innerhalb 4-10 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 3-89682-078-8

Es ist schon ein besonderes Gefühl, in einem Land zu leben, das zu einem Mythos geworden ist. Was über Bayern gesagt wird, stimmt immer - und das Gegenteil stimmt auch immer. Aber was ist Dichtung, was ist Wahrheit? Führende Autoren der Süddeutschen Zeitung wie Herbert Riehl-Heyse, Hermann Unterstöger, Evelyn Roll und zehn Weitere haben sich aufgemacht, den Mythos Bayern zu ergründen. Dabei streiften sie alles, was den Freistaat ausmacht: Die Rolle von Kirche, Volksmusik, Tracht, Politik, Alkohol, Dialekt und Bauerntheater. Aber auch das Bayern-Bild in Kino und Fernsehen und natürlich das ewige Thema Bayern und Preußen wird durchleuchtet. Ein wahres Lesevergnügen für echte Bayern, Zuagroaste, Touristen und Bayern-Liebhaber.

3,90 *

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN978-3-492-24374-2

Cordhut, rot-weißes Hemd und Herrenhandtäschchen – das ist er, Erwin Pelzig, der fränkische Weltphilosoph, der über Tiefkühltruhen, den Dalai Lama und Designersöckli nachdenkt. Bei allen Antworten auf die großen Rätsel unseres Lebens bleibt nur eine Frage noch offen: Was verbirgt sich in seinem kunstledernen Herrentäschchen? »Erwin Pelzig – Was wär’ ich ohne mich?« versammelt unter anderem auch die besten Texte aus den beiden Bühnenprogrammen »Aufgemerkt!« und »Worte statt Taten«.

Piper Verlag

Alter Preis 10,99 €
8,99 *
Sie sparen 2,00 €

Auf Lager
innerhalb 10 AT Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-8316-0406 -7

Diese Biografie behandelt zugleich eine turbulente Phase der bayerischen Nachkriegspolitik. Die Bayernpartei erlebte 1948/1949 einen fast kometenhaften Aufstieg und eilte mit ihrer auf die bäuerlich-mittelständische Bevölkerung abgestellten Ideologie und Programmatik von Wahlerfolg zu Wahlerfolg; die Bayernpartei wurde zur gefährlichsten landespolitischen Konkurrentin der CSU. Innere Auseinandersetzungen leiteten am Beginn der 50er Jahre den allmählichen Niedergang der Partei ein. Diese Flügelkämpfe wurden von einer Reihe führender Persönlichkeiten der Bayernpartei geprägt: Jakob Fischbacher, Joseph Baumgartner, Anton Besold und Ludwig Max Lallinger. Ihre Namen sind noch heute Synonyme für die kraftvollen Charakterdarsteller auf der Bühne der bayerischen Landespolitik des 20. Jahrhunderts. Mit diesem Band wird erstmals eine größere Biografie eines Politikers der Bayernpartei auf breiter Quellenbasis vorgelegt.

43,00 *

Auf Lager
innerhalb 4-10 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 20161

Das ultimative Buch über das echte Bayern jenseits des Seppl - Klischees

Warum Bayern nicht nur ein Land ist, sondern Lebensgefühl und Weltanschauung

Zahlreiche Fakten und unzählige Episoden, unterhaltsam und wissenswert

 

Herausgeber: Florian Kinast, Taschenbuch Scharzkopf & Schwarzkopf Verlag

328 Seiten,  ISBN: 978-3-86265-519-9

9,99 *

Auf Lager
innerhalb 7 AT Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 2000

A Biachal fir a fetzn Gaudi ( Hochdeutsch: Ein Buch das Spaß macht)

48 bayerische Schimpfwörter mit Hinweisen zur Betonung und Aussprache

Jedes Schimpfwort humorvoll und in Farbe illustriert

Übersetzung ins Hochdeutsche und jeweils einem Anwendungsbeispiel

Autoren: Kerstin Stalleicher und Melanie Franke

Durchgängig in Farbe.

Ringbindung mit Klappkarten, in Folie eingeschweisst.

ISBN: 978-3-9814027-4-2    1.Auflage 

 

9,95 *

Auf Lager
innerhalb 7 AT Tagen lieferbar

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Comic

 

 

Hier finden Sie die Asterix Klassiker in neuem Gewand, die Ultimative Asterix Edition sowie die Gesamtausgabe in edlem Kunstledereinband   und  viele weitere Asterixausgaben............